Music. Games. Visions.

Die Idee

Wenn der klassischen Kultur, wie z.B. der klassischen Musik das Publikum verloren geht - wieso es nicht dort abholen wo es ist? 500 Jahre sind vergangen, seit die Notenschrift erfunden wurde. Und was für Meisterwerke sind im Laufe der Jahrhunderte entstanden!

Nicht das Interesse fehlt, sondern die zeitgemäße Herangehensweise. Das wollen wir ändern. Wieso nicht alte Schätze mit zeitgemäßen Medien verbinden? Beepkultur steht für die Mischung dieser zwei Welten, mit dem Ziel grandiose Musik und tolle Kunst mit neuen Möglichkeiten kombiniert, wieder zu dem Erlebnis zu machen, das sie eigentlich sein sollten. Wir finden neue Wege für kulturelle Schätze, die viel zu wertvoll sind, um vergessen zu werden. Und beweisen ganz nebenbei, dass Kultur auch Spaß machen kann.

Sie finden das interessant? Sie haben auch solch eine kulturelle Perle und suchen ein innovatives Konzept, um sie zeitgemäß zu präsentieren? Sprechen Sie uns an - wir finden eine individuelle Idee.

Das Spiel

Ein kleiner Ohrwurm führt ein entspanntes Leben im Kopf des Musikers Jean-Jacques Chérie, bis eines Tages die lebensnotwendige Musik ausbleibt. Der General Pause hat sie mit Hilfe seines alten Staubsaugers aus der Welt gesaugt.

Keine Musik - keine Nahrung.

Der Ohrwurm muss wohl oder übel in den Kampf um seinen Lebensraum ziehen. Dabei reist er durch die Jahrhunderte der Musikgeschichte, lernt Stile, Epochen und Künstler kennen und lernt immer wieder etwas neues über die Entwicklung der Musik.

Hilf ihm durch die verschiedenen Level, erforsche die Jahrhunderte, entdecke die Sprache der Töne und befreie die Musik!

Die Macher

Die Macher hinter beepkultur
Portrait: Sarah Nakic

Sarah Nakic

ein Allround-Talent!

TV-Producerin, Orga-Fetischistin, Gamerin und Musikerin mit theaterpädagogischem Hintergrund. Unser Wanderer zwischen den Welten, hat immer den Überblick und weiß, wie man perfekt zwischen Kultur und Technik vermittelt. Solch ein Goldstück sollte jede Firma haben - aber unseres geben wir nicht her.

Portrait: Johannes Brauckmann

Johannes Brauckmann

Wikias Videospiele-Experte

Er bringt jahrelange Erfahrung, Überblick über die Möglichkeiten, den technischen Sachverstand und ein großes Herz für Gaming mit. Und brachte alles mit einer großartigen Idee ins Rollen.

Portrait: Laura Lüdicke

Laura Lüdicke

Opern/Konzertsängerin und Autorin

Sie ist unser “Kreativchen”. Sie liefert Inhalt, Texte und Ideen. Dabei darf sie ihrer Leidenschaft für klassische Kultur, Spiele jeglicher Form und vor allem ihrer großartigen blühenden, bunten Fantasie gleichermaßen freien Lauf lassen.

Kontakt

Verantwortlich für beepkultur ist die Brauckmann, Lüdicke & Nakic GbR

Anna-Schmitz-Str. 13 · 50321 Brühl

Sie erreichen uns unter   0151 - 40431718 oder   info@beepkultur.de